Sie sind hier: Wissenswertes 

Das Material und die Regeln

Der Ball ist 40 mm groß und ein Match dauert drei Gewinnsätze a 11 Punkte. Sollte es passieren das es 10 zu 10 steht, wird solange weitergespielt bis ein Spieler 2 Punkte mehr hat als der andere.

Gespielt werden Punkt- und Pokalspielrunden des Kreises Ebersberg/München.
Eine Saison wird in der Regel von September bis März/April gespielt und in den Monaten dazwischen wird fleißig in der Halle trainiert.
In den Kreisligen wird als Vierermannschaft gespielt und als Sechsermannschaft in Bezirksliga oder höher.
Es darf auch eine Frau pro Herrenmannschaft eingesetzt werden.

Selbstverständlich gibt es auch Ligen für Frauen und Mädchen, für die wir in den letzten Jahren leider keine Mannschaften melden konnten. Trotzdem haben die Damen einen festen Platz im Feldkirchner Tischtennis. Vielleicht können wir bald wieder ein eigenes Damen- oder Mädchenteam zum Spielbetrieb anmelden.

Und wenn es sehr voll ist in der Halle, kommt ein echter Spaß-Klassiker gerne zum Einsatz: der Rundlauf.
Bis zu acht Spieler können sich hier gleichzeitig an einem Tisch verausgaben. An der Platte stehen und sich ausruhen ist da nicht mehr möglich. Wer nicht rennt und läuft, wird beim Rundlauf kaum einmal der Sieger sein.

Um so gut zu werden wie der Deutsche Timo Boll, der die Weltrangliste anführt, braucht es das nötige Talent, aber ergänzend ist auch eine Menge Ehrgeiz und noch viel mehr Training notwendig.

Kommen Sie einmal zu einem Training vorbei oder schauen Sie zu!!

Fragen u/o Anmeldung:
Tel.: 089-9036460 Bürozeiten: Mo. und Do. von 8:00 Uhr-12:00 Uhr
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( office(at)tsvfeldkirchen.de )